Abitur – Nicht ohne K[UNS]T!

Mecklenburg-Vorpommern plant die Wiedereinführung des Leistungskursprinzips in der gymnasialen Oberstufe. Eine gute Sache, aber es gibt einen Haken: Das Fach Kunst und Gestaltung ist – neben einigen anderen – nicht als wählbarer Leistungskurs vorgesehen. Deutsch, Mathematik, Englisch, die zweite Fremdsprache, Geschichte und Politische Bildung, Biologie, Chemie und Physik sollen sowohl auf erhöhtem als auch grundlegendem Niveau angeboten werden. Aus diesen …

Weiterlesen »

Fachliteratur: Kunst unterrichten – Didaktische Grundlagen und schülerorientierte Vermittlung

Spät kommt sie, aber sie kommt: die Rezension zu Kunst unterrichten von Kirchner und Kirschenmann. Die beiden Autoren haben mit ihrer mittlerweile ein Jahr alten Publikation eine Lücke geschlossen und eine aktuelle Fachdidaktik geliefert, die die wesentlichen Grundlagen zeitgemäßen Kunstunterrichts zusammenfasst. Das Inhaltsverzeichnis (als pdf beim Friedrich-Verlag einsehbar) deutet den umfassenden Anspruch schon an. Fixpunkte, um die immer wieder gekreist …

Weiterlesen »

Im Museum

Noch zwei Wochen — bis zum 28.6.2015 — werden im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald Originale der beiden Brücke-Künstler Max Pechstein und Karl Schmidt-Rottluff gezeigt, die an der Ostsee entstanden. Die Ausstellung umfasst neben Malereien, Zeichnungen, Holzschnitten und kleinen Steinskulpturen der beiden Vertreter des deutschen Expressionismus auch viele Privatfotos, Briefe und selbstgestaltete Postkarten, die Leben und Werk tatsächlich lebendig werden lassen. …

Weiterlesen »

Musikvideos im Kunstunterricht #1

Die Welt der Musikvideos bietet eine geradezu unendliche Vielfalt und war schon immer ein Experimentierfeld für neue und ungewöhnliche Möglichkeiten der filmischen Gestaltung. Musikvideos sind zudem nicht nur ein sehr schülernahes Medium, sie eignen sich auch gerade durch ihre Kürze und Prägnanz als überschaubare Beispiele filmischen Gestaltens. Im Kunstunterricht sind Musikvideos somit für das Erarbeiten und Analysieren filmischer Gestaltungsmittel* wie …

Weiterlesen »